Lenkgetriebe

Minimaler Energiebedarf, hervorragender Fahrkomfort und hohe Laufruhe sind relevante Merkmale für ruhige Lenkbewegungen im PKW. Dafür haben wir einen Schleifprozess entwickelt, der diese Anforderungen im Lenkgetriebe optimiert.

Lenkmutter

Spezifische Komponenten und Prozessfeatures:

  • verschleißfrei durch Hydrostatik
  • höchste Qualität durch hydrostatischen Werkstückspindelstock und umkehrspielfreie Linearachsen
  • Flexibilität im Steigungswinkel durch NC-Achse (A-Achse)
  • optimierte Taktzeit durch spezifische, konstruktive Maßnahmen:

    • Dorngeometrie
    • Kühlmittel durch Schleifscheibe

  • Simultaneous Engineering durch unabhängiges TEC-Center

Damit erreichen wir:

  • Brand- und Brandrissfreie Bearbeitung des Innen-Gewindes der Lenkmutter
  • schwingungsoptimierte Bearbeitung für FFT (schnelle Fourier-Transformation) im Bereich von 0,01 µm
  • Taktzeiten im Bereich von 30 Sek. pro Lenkmutter
Merkmal Toleranz (mm) Qualität
Innen-Ø Zweikugelmaß -0,01 cmk 2,0
Oberfläche 0,35 µm cmk 1,67
1,80 µm cmk 1,67
1,00 µm cmk 1,67
1,20 µm cmk 1,67
Summenrundlauf zu D 0,005 cmk 1,67
Kontaktwinkel +- 3° cmk 2,0