Produktionsunterstützung

Mit unserem kompetenten Fachpersonal unterstützen wir unsere Kunden auch lange Zeit nach Maschinenauslieferungen in der Produktion und Wartung.

Ihre Vorteile

  • speziell auf Kundenbedarf zugeschnittenes Leistungsspektrum
  • minimale Lernkurve-Kosten bei Produktionsanlauf
  • beschleunigter Return-of-Investment (ROI)
  • minimale Cost-per-Piece in Hochlaufphase
  • kompetente Unterstützung durch unsere Spezialisten
  • permanenter Zugang zu Technologie-Ressourcen im Hauptwerk Plüderhausen
  • schneller Aufbau Fachwissen für Ihr Unternehmen
  • erhöhte Unabhängigkeit von Personalfluktuation und Krankenstand
  • vereinfachte Kosten-Budgetierung und Transparenz
  • unbürokratische und kurzfristige Anpassung von Produktionszeiten

Projekt-Steckbrief

Kunde:Konzernunternehmen
Land:International
Produkte:sämtliche Baureihen und Fremdfabrikate
Leistungen:Produktivitätssteigerung, Prozessentwicklung, Produktionsbegleitung
Applikationen: Dieseleinspritzung

Zum Beispiel leisten wir seit 2011 äußerst erfolgreich eine zweischichtige Produktionsunterstützung bei einem namhaften Zulieferer der Automobilindustrie. In 2016 wurde diese erfolgreiche Dienstleistung auch auf Fremdfabrikate erweitert (siehe auch unser Angebotsspektrum bei Service – Produktionsunterstützung). Unsere Techniker sind vollständig in den Produktionsablauf integriert. Alle tagesaktuellen Ereignisse, technologische Themen, Fehlermeldungen, Reparaturen und vieles mehr, werden in direkter Kommunikation und Erfahrungsaustausch gelöst. Bei Bedarf haben die Techniker vor Ort direkten Zugang zu Supportfunktionen bei der Muttergesellschaft. Lediglich der Wechsel von Schmierstoffen etc. wird durch unabhängige dritte Personen durchgeführt.

Folgende Maßnahmen standen hier im Vordergrund:

  • Gründung einer Tochtergesellschaft vor Ort
  • Einstellung kompetenter Techniker mit hohem Entwicklungspotential
  • Fundierte und nachhaltige Schulung der Techniker im Hauptwerk Plüderhausen
  • Ausarbeitung logistischer und vertraglicher Grundlagen für reibungslosen Ablauf
  • Telefonische Unterstützung der Techniker vor Ort durch Fachteams im Hauptwerk

Im Projekt erreichte Ergebnisse:

  • Reduzierung der MTBF (meantime between failure) um 83%
  • Reduzierung der MTTR (meantime to repair) um 48%
  • Reduzierung der Betriebskosten für die unter Produktionsbegleitung stehenden Fertigungslinien um 21%
  • Unbürokratische und kurzfristige Anpassung von Produktionszeiten (vor allem bei Zusatzschichten und an Wochenenden)

 

 

    

 

 

 

Referenzberichte_Produktionsunterstützung